Stadtwerke Neustrelitz begrüßen vier neue Azubis in ihren Reihen

Wendy Hinz, Anna Sophie Preuß, Philipp Steinführer und Niklas Teppner (vorn) mit den Abteilungsleiterinnen Christine Ortmann (Personal/Recht), Constanze Köbing (Tiergarten), Birgit Höhne (Marketing), dem Abteilungsleiter Andreas Kolbatz (Netzbetrieb Gas/Wasser/Abwasser), Stadtwerke-Chef Frank Schmetzke und dem Meister Abwasser Bernd-Peter Rogatzki (hinten, von links). Foto: Stadtwerke Neustrelitz GmbH

Spannender Tag für vier junge Leute aus der Region: Sie haben im Beisein ihrer Angehörigen aus den Händen von Frank Schmetzke, Geschäftsführer der Stadtwerke Neustrelitz, ihre Ausbildungsverträge erhalten. Der Geschäftsführer wünschte bei einer Feierstunde den neuen Mitarbeitern viel Erfolg auf ihrem Ausbildungsweg. Er versicherte, dass das Unternehmen mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der Berufsausbildung junger Menschen optimale Voraussetzungen dafür bieten werde. Traditionsgemäß bei der Begrüßungsveranstaltung dabei auch die zuständigen Ausbilder, die gleich eine Menge Fragen zu beantworten hatten.

Philipp Steinführer wird im Tiergarten der Stadtwerke zum Tierpfleger/Zoo ausgebildet. Wendy Hinz strebt einen Abschluss als Industriekauffrau an. Anna Sophie Preuß und Niklas Teppner wollen Fachkräfte für Abwassertechnik werden. Mit den Neuzugängen stehen ab dem 1. September bei den Stadtwerken zwölf junge Leute in einem Ausbildungsverhältnis.

[News]