Stadtwerke bringen Leerrohre für "Strelix" in die Erde

In der Zeit vom 6. Juni bis Ende August werden in Neustrelitz im Bereich Hohenzieritzer Straße, Mühlenstraße, Hermann-Thoms-Straße, Fritz-Reuter-Straße und Dr.-Schwentner-Straße (hier nur der Bereich von der Hohenzieritzer Straße bis zur Einmündung Mühlenstraße) abschnittsweise Tiefbauarbeiten in den Gehwegen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen im Auftrag der Stadtwerke, die hier Leerrohre für ihr Hochgeschwindigkeitsglasfasernetz „Strelix“ in die Erde bringen. Die Glasfaser wird später nur eingeblasen, es ist also keine erneute Öffnung des Bodens nötig.

Der Tiefbau wird in den genannten Straßenzügen nach und nach erledigt, sodass die Beeinträchtigungen für die Fußgänger so gering wie möglich ausfallen. Kurzzeitig werden auch Straßenquerungen nötig sein. Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis gebeten.

[Bauen]