Ableser kommen in die Kleingartenanlagen

Vom 9. September bis zum 15. Oktober werden im Netzgebiet der Stadtwerke Neustrelitz GmbH in den Kleingärten und in den Bungalows die Zählerstände für den Wasser- und Energieverbrauch abgelesen.

Die Ablesung übernimmt wie gewohnt die Metering-Service-Gesellschaft. Deren Mitarbeiter können sich eindeutig ausweisen. Sie dürfen keine rechtlich verbindliche oder über ihre Arbeit hinausgehende Erklärung abgeben und auch kein Geld kassieren.