News

Unsere Rubriken

Tiergarten wird am Kindertag zum Verkehrsgarten

Der Tiergarten Neustrelitz wird am 1. Juni, dem Internationalen Kindertag, zum Verkehrsgarten. In motorisierten Mini-Autos können die Mädchen und Jungen spielerisch die Regeln des Straßenverkehrs erlernen. Ab einem Alter von sieben Jahren dürfen sie die kleinen Flitzer sogar selbst lenken. Jüngere Kinder fahren in Begleitung.

Natürlich setzen die Stadtwerke Neustrelitz als Träger des Tiergartens...

Mehr lesen
[Presse]

Stadtwerke bringen Leerrohre für "Strelix" in die Erde

In der Zeit vom 6. Juni bis Ende August werden in Neustrelitz im Bereich Hohenzieritzer Straße, Mühlenstraße, Hermann-Thoms-Straße, Fritz-Reuter-Straße und Dr.-Schwentner-Straße (hier nur der Bereich von der Hohenzieritzer Straße bis zur Einmündung Mühlenstraße) abschnittsweise Tiefbauarbeiten in den Gehwegen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen im Auftrag der Stadtwerke, die hier Leerrohre für ihr...

Mehr lesen
[Bauen]

Kundenmagazin 1 | 2017

Unser Energiesparshop: Sie werden staunen

Mit Strelix schnell und einfach zum Blitzinternet

Neue Webseite bringt Tiergarten nach Hause

Mehr lesen
[Journal]

Hunderte beim Tag der erneuerbaren Energien im Leea auf Erlebnistour

Der Tag der erneuerbaren Energien am 29. April am und im Leea in Neustrelitz war aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg. Geschäftsleiter Falk Roloff-Ahrend sprach von einem „Top-Besucherergebnis“. Um die 500 Interessierte hatten sich auf den Weg zum Landeszentrum für erneuerbare Energien gemacht, das in diesem Jahr umweltschonende Mobilität in den Mittelpunkt gestellt hatte. Auch...

Mehr lesen
[Presse]

Stadtwerke legen mit Ministerhilfe Grundstein im Tiergarten

Im Neustrelitzer Tiergarten ist feierlich der Grundstein für ein Wirtschaftsgebäude mit angegliedertem Schulbauernhof gelegt worden. Das rund 800 000 Euro teure Projekt soll bis zum Jahresende umgesetzt sein. Die Investition der Stadtwerke als Träger der Einrichtung wird von 300 000 Euro Fördermitteln überwiegend aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums...

Mehr lesen
[Presse]

Biomasseheizkraftwerk produziert 500-millionste Kilowattstunde Strom

Im Biomasseheizkraftwerk der Stadtwerke Neustrelitz ist am 5. April die 500-millionste Kilowattstunde Strom seit Inbetriebnahme im Januar 2006 produziert worden. Das Biomasse-Heizkraftwerk Neustrelitz ist eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, die gleichzeitig Strom und Wärme produziert. Verstromt wird der Teil, der für die Wärmeproduktion nicht benötigt wird. Dieser wird auf kurzem Weg in das 20...

Mehr lesen
[Presse]

Bei den Stadtwerken begrüßt jetzt der Solarfox die Kunden

Wenn Kunden der Stadtwerke Neustrelitz ab sofort länger im Gebäude ihres Dienstleisters in Altstrelitz verweilen, dann liegt es vielleicht am Solarfox. Auf einem großen Display im Eingangsbereich des Hauses direkt vor dem Kundenzentrum wird die Stromproduktion der Stadtwerke in ihren Photovoltaikparks an der Domjüch und Am Kamp erlebbar. Bis zu fünf Standorte können eingebunden werden. „So wäre...

Mehr lesen
[Presse]

Stadtwerke nehmen Glasfaser-Hochgeschwindigkeitsnetz in Betrieb – Gymnasiasten erste Nutzer

Die Stadtwerke Neustrelitz haben am Donnerstag ihr Glasfaser-Hochgeschwindigkeitsnetz unter dem Markennamen „Strelix“ in der Residenzstadt in Betrieb genommen. Rund 1200 Schüler und Lehrer des örtlichen Gymnasiums kommen über das hauseigene WLAN-Netz als erste Nutzer in den Genuss des schnellen Internets.

Mit einer Vorher-Nachher-Show der Gymnasiasten wurde in der Aula des Carolinums vor vielen...

Mehr lesen
[Presse]

Stadtwerke wollen mit Landesforst neue Energiegesellschaft bilden

Die Stadtwerke Neustrelitz wollen gemeinsam mit der Landesforst MV Energie GmbH eine gemeinsame Gesellschaft zur Energieerzeugung und Energieversorgung gründen. Dazu hat die Stadttochter jetzt grünes Licht durch die Stadtvertretung erhalten. Der Aufsichtsrat hatte bereits im Dezember der Beteiligung zugestimmt. Beide Partner werden zu je 50 Prozent die neue Gesellschaft tragen.

Mehr lesen
[Presse]

Neustrelitz für bewiesenen Mut in der Energiewende geehrt

Neustrelitz ist auf der Grünen Woche in Berlin als „Bioenergie-Kommune 2016“ ausgezeichnet worden. Bürgermeister Andreas Grund nahm an der Spitze einer Delegation der Stadtvertretung die Würdigung entgegen. Mit dabei in der Bundeshauptstadt auch Vertreter der Stadtwerke Neustrelitz und des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz, die an dem Wettbewerbsbeitrag...

Mehr lesen
[Presse]