Landwerke Mecklenburg-Vorpommern

Unter dem Kooperationsgedanken „Gemeinsam. Regional. Stark.“ wurde am 15. Dezember 2015 die Landwerke M-V GmbH gegründet. Ziel ist es, sich gemeinsam für Projekte in den Bereichen erneuerbare Energien, Infrastruktur (Stromnetze, Gasnetze, Telekommunikationsnetze), Energieversorgung und Energiedienstleistungen in Mecklenburg-Vorpommern zu engagieren.

Des Weiteren versteht sich die Landwerke M-V GmbH als Keimzelle für Zukunftsfragen in der Energieversorgung, z.B. Speichertechnologien, E-Mobilität, Direktvermarktung, Smart-Grid und Smart-Meter in Mecklenburg-Vorpommern

Das Know-How der Gesellschafter reicht von kleinen Dach-Photovoltaik-Anlagen bis hin zu komplexen Kraftwerkparks und bezog sich vorrangig auf die Stadt- und Netzgebiete des jeweiligen kommunalen Energieversorgungsunternehmens. Mit der gemeinsamen Plattform der Landwerke M-V GmbH sowie der Vernetzung von lokalen Akteuren, Politik, Forschung und Bildung, Fachverbänden, Wirtschaft, Planern und Herstellern kann das Know-How qualitativ, nachhaltig, generationsverträglich und bürgernah in den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns transferiert werden.

Die Gesellschafter der Landwerke M-V GmbH sind kommunale Energiegesellschaften aus Mecklenburg-Vorpommern mit 25-jähriger Erfahrung in den Bereichen Energie-, Trinkwasser-, Abwasser-, Fernwärme- und Telekommunikationsversorgung sowie Energiedienstleistungen und können sich auf die Erfahrung von 1.000 Fachkräften verlassen.

Die Landwerke M-V GmbH ist eine gemeinsame Gesellschaft der Stadtwerke Neustrelitz GmbH, Stadtwerke Teterow GmbH, Stadtwerke Malchow, Stadtwerke Pasewalk GmbH, WEMAG AG, Stadtwerke Rostock AG, Kommunalwind Nord GmbH (Tochtergesellschaft der Stadtwerke Waren GmbH und Stadtwerke Prenzlau GmbH) und Neubrandenburger Stadtwerke GmbH.


Kompetenzen in der Telekommunikation gebündelt

Die Landwerke M-V Breitband GmbH wurde am 13. Oktober 2016 gegründet und hat ihren Sitz in Neustrelitz. Sie basiert auf dem Kooperationsgedanken der Landwerke M-V GmbH und befasst sich  ausschließlich mit der Erbringung von Telekommunikationsleistungen sowie mit der Errichtung und dem Betrieb von Breitbandnetzen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Errichtung und dem Betrieb von Hochgeschwindigkeitsglasfasernetzen (FTTH - Fiber to the Home).

Die Verteilung der Gesellschaftsanteile in der Landwerke M-V Breitband GmbH erfolgt unabhängig von der Größe des jeweiligen Gesellschafters zu gleichen Teilen. Die Geschäftsführung wird durch Herrn Frank Schmetzke (Stadtwerke Neustrelitz GmbH) und Herrn Caspar Baumgart (WEMAG AG) wahrgenommen. Das Unternehmen ist eine gemeinsame Gesellschaft der Stadtwerke Neustrelitz GmbH, Stadtwerke Teterow GmbH, Stadtwerke Pasewalk GmbH, Stadtwerke Malchow, Stadtwerke Rostock AG und WEMAG AG.

www.landwerke-mv.net