Contracting

Im Zuge der Klimaschutzpolitik spielen Energieeinsparung und Senkung der CO2-Emissionen eine wichtige Rolle. Ein großes Sparpotenzial bieten die eigenen vier Wände: Die privaten Haushalte verursachen 20 Prozent des bundesweiten CO2-Ausstoßes.

Kein Wunder, dass die Anforderungen an die energetische Gebäudesanierung und die Nachrüstung von Heizungsanlagen ständig steigen. Für viele Haus- und Wohneigentümer, die die Kosten einer aufwendigen Sanierung scheuen, kann das Contracting eine sinnvolle Alternative sein. Das gilt natürlich auch für Neubau.

Der Vorteil des Contracting besteht insbesondere darin, dass alle Aufgaben und das gesamte Risiko, zum Beispiel durch außerplanmäßige Reparaturarbeiten, wir als Stadtwerke übernehmen. Während der gesamten Vertragslaufzeit zahlen Sie einen Wärmepreis und müssen sich um nichts weiter kümmern.

Die Anschaffung einer neuen Heizungsanlage muss also für Sie nicht zum Problem werden.

Wir beraten Sie fachmännisch und ganz persönlich vor Ort oder in unserem Kundenzentrum, hersteller- und brennstoffunabhängig sowie technologieübergreifend. Am Ende stehen eine maßgeschneiderte Lösung, hoher Wirkungsgrad und geringe Umweltbelastung.

Unsere Produktpalette

Wärmelieferung über

  • Fernwärmeübergabestation
  • Gaskessel
  • Holz-Pellet-Kessel


Strom und Wärme aus

  • Blockheizkraftwerken
  • KWK-Anlagen


Die ideale Lösung für

  • Gewerbe- /Geschäftsobjekte
  • Hotels / Restaurants
  • Wohn- / Pflegeheime
  • Schulen / Sportcenter / Freizeiteinrichtungen
  • Krankenhäuser / Rehabilitationseinrichtungen
  • öffentliche Gebäude der Stadt

 

Wohngebäude
... ab einer Leistung von 10 kW.

Sprechen Sie uns an – wir helfen gern. 

 

Vertrieb/Abrechnung

Eileen Stenzel (Abteilungsleiterin)
Telefon: 03981 474-203
E-Mail: stenzel@stadtwerke-neustrelitz.de

Michael Reinstein (Stellvertreter/Sachgebietsleiter Vertrieb)
Telefon 03981 474-165
E-Mail: reinstein@stadtwerke-neustrelitz.de