gelbes Layout rotes Layout blaues Layout (standard) grünes Layout
   
   

Presse

Wir bauen für Sie ein Netz der Generationen

Was Sie über das Glasfasernetz der Stadtwerke Neustrelitz wissen sollten...

Die Stadtwerke Neustrelitz haben in diesem Jahr mit dem Bau eines zukunfts- und hochleistungsfähigen Breitband-Glasfasernetzes in Neustrelitz begonnen. Sie werden es in Bereichen wie Telefonie, Internet, Digital-TV oder Smart Home auch betreiben. Das Glasfasernetz wird bis ins Haus und die Firma (FTTH) zu den jeweiligen Nutzern geführt.

Weiterlesen...

Hunderte beim Tag der erneuerbaren Energien im Leea

25-jährige Stadtwerke laden zu Besichtigungen

Neustrelitz (GR_SWN). Hunderte Besucher haben die Veranstaltungen in Neustrelitz zum Tag der erneuerbaren Energien zu einem vollen Erfolg werden lassen. Allein zum Finale wurden am und im Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) Mecklenburg-Vorpommern und bei den von dort angebotenen Exkursionen ins Biomasseheizkraftwerk und zur Photovoltaikanlage der Stadtwerke an der Domjüch rund 350 Interessierte gezählt. So mancher wurde auch von der neuen Videowand an der Fassade des Leea angezogen. Sie zählt zum Modernsten, was es in dieser Art in Europa gibt. 

Weiterlesen...

Versorgung mit Elektrizität und Gas im Umland

Bekanntmachung der Stadtwerke Neustrelitz GmbH über die Produkte für die Versorgung mit Elektrizität in Niederspannung und mit Gas im Umland

 

Hier geht es zu den Strompreisen           Hier geht es zu den Gaspreisen

Gemeinsames Rechenzentrum macht Fortschritte

Bauliche Hülle ist am Kranhaken eingeschwebt

Neustrelitz (GR_SWN). Das von den Stadtwerken Neustrelitz und Teterow geplante gemeinsame Rechenzentrum in Altstrelitz an der Hittenkoferstraße macht Fortschritte. Dieser Tage ist ein acht mal drei Meter großer, in Hamburg gebauter Spezialcontainer auf sein Fundament gehievt worden. In den nächsten Monaten werden die IT-Komponenten eingebaut. Der Neustrelitzer Stadtwerke-Chef Frank Schmetzke, der mit seinem Teterower Amtsbruder Klaus Reinders das zentimetergenaue Kranmanöver verfolgte, sprach von einem „Meilenstein in der jahrelangen Zusammenarbeit beider Unternehmen auf dem Weg zu größtmöglichen Synergieeffekten“. 

Weiterlesen...

Tiergarten und Leea starten mit Kombiticket Saison

Neue Eintrittskarte ab 1. April zu haben

Neustrelitz (GR_SWN). Mit einem besucherfreundlichen Kombiticket starten der Tiergarten Neustrelitz und das Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in der Residenzstadt Neustrelitz in die neue Tourismussaison. Zugleich wird den Einheimischen in der Region ein attraktives Angebot gemacht. Die Eintrittskarte für beide Einrichtungen kommt den Besucher in allen Bezahlkategorien um einen Euro pro Person günstiger als bei Einzelkauf.

Weiterlesen...

Ministerin würdigt familienfreundliche Stadtwerke

Neustrelitzer Dienstleister erhält Urkunde aus der Bundeshauptstadt

Neustrelitz (GR_SWN). Für ihre familienbewusste Personalpolitik sind die Stadtwerke Neustrelitz erneut gewürdigt worden. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat dem Unternehmen eine Urkunde zugesandt, in der das Engagement des Dienstleisters für seine Mitarbeiter hervorgehoben wird. Die Stadtwerke hatten sich mit weiteren rund 400 Arbeitgebern deutschlandweit am Wettbewerb des Bundesministeriums „Erfolgsfaktor Familie 2016“ beteiligt, die Endrunde aber nicht erreicht.

„Dennoch haben Sie Ihr besonderes Eintreten für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter Beweis gestellt“, heißt es im Anschreiben des Wettbewerbsbüros, verbunden mit der Bitte an die Stadtwerke Neustrelitz, sich auch „weiterhin so sichtbar für eine familienfreundliche Arbeitswelt einzusetzen".

 

 

Suche

Bereitschaftsdienst

Innerhalb unserer Geschäftszeiten erreichen Sie uns wie gewohnt unter der Telefonnummer
03981 474-0.
Außerhalb der Geschäfts-
zeiten sind wir im Störungsfall unter folgenden Nummern zu erreichen:

Gas: 0171 7412512
Strom: 0171 3192400
Wasser: 0171 7412512
Wärme: 0171 3171899

 

Mitarbeiter der Stadtwerke haben diesen farbenfrohen Kalender zum 25. Jubilaeum des Unternehmens in diesem Jahr gestaltet.